Tomb Raider

Foto:
  • Warner Bros
    /

Story/Handlung von Tomb Raider

Die selbstbewusste und emanzipierte Lara Croft ist die Tochter eines exzentrischen Abenteurers, der vor Jahren verschollen ist. Lara war damals noch ein kleines Mädchen. Inzwischen ist aus ihr eine junge Frau geworden, die allerdings kein klares Lebensziel verfolgt. Ein halbherziger Job als Fahrradkurierin, ein Studium ohne Besuch der Vorlesungen – Lara lehnt die klassischen Lebensentwürfe schlichtweg ab. Auch an der Leitung des Konzerns ihres Vaters hat sie kein Interesse. Als man ihr rät, nach all den Jahren endlich mit der Vergangenheit abzuschließen, macht sie sich schließlich auf die Suche nach der Wahrheit: Sie will herausfinden, was ihrem Vater passiert ist.
Dazu reist sie zu einem legendären Grabmal auf einer Insel vor Japan, wo ihr Vater zuletzt gesehen wurde. Bereits die Reise ist alles andere als einfach, doch gar nichts im Vergleich zu dem Abenteuer, das auf sie wartet …

Regie

Roar Uthaug