The Sisters Brothers

Foto:
  • Wild Bunch Germany
    /

Story/Handlung von The Sisters Brothers

Die Sisters Brothers sind berüchtigte Auftragskiller, die 1851 eine Spur aus Leichen durch Oregon ziehen. Im Auftrag des ominösen „Commodore“ erledigen der ruhige Eli (John C. Reilly) und sein jüngerer, kampf- und trinklustiger Bruder Charlie (Joaquin Phoenix) dessen Drecksarbeit. Dabei kommen nicht nur Kriminelle zu Tode, auch Unschuldige gehen auf das Gewissen der beiden mörderischen Brüder. In Kürze soll ein neuer Name auf ihrer Liste landen. Ein Chemiker namens Hermann Warm (Riz Ahmed) hat eine Formel für eine Flüssigkeit erfunden, die Goldnuggets im Wasser sichtbar macht. So wird das Goldwaschen angeblich zum Kinderspiel – das weckt natürlich das Interesse des „Commodore“, der die Sisters Brothers auf ihn ansetzt. Allerdings ist auch deren Kontaktman Jim Morris (Jake Gyllenhaal) schon unterwegs gen Kalifornien, wo er mit einigen Tagen Vorsprung auf den Trek mit Warm trifft. Mit ganz eigenen Interessen im Kopf denkt er gar nicht daran, den Gesuchten an die beiden Killer auszuliefern. Als sich jedoch ihre Wege kreuzen, geht es nicht mehr nur um Gold, sondern um Leben und Tod …