Operation Avalanche

Foto:
  • Ascot Elite
    /

Story/Handlung von Operation Avalanche

Auf der Höhe des Kalten Krieges 1967 befürchtet die CIA einen russischen Spion in den Reihen der NASA zu haben. Dieser soll die Apollo-Mission, das bisher einzige Projekt, das Menschen auf den Mond beförderte, gefährden. Daraufhin entsendet der Geheimdienst zwei junge Agenten, welche als Filmemacher getarnt, in der Weltraumbehörde ermitteln sollen um den vermeintlichen Spion ausfindig zu machen. Doch was sie stattdessen entdecken, ist nicht nur weitaus schockierender, sondern bringt sie bald auch in akute Lebensgefahr. Denn die amerikanische Regierung ist gewillt, die Entdeckung um jeden Preis zu verheimlichen…

Regie

Matt Johnson