My Big Crazy Italian Wedding

Foto: Alpha Centauri Studios/Loris T. Zambelli

Story/Handlung von My Big Crazy Italian Wedding

Gerade haben sich Antonio (Cristiano Caccamo) und sein Freund Paolo (Salvatore Esposito) verlobt. Das homosexuelle Paar lebt in Berlin und beschließt in Anbetracht der anstehenden Hochzeit, gemeinsam in Antonios Heimat zu fahren und seiner religiösen Familie die Neuigkeiten zu überbringen. Im kleinen, katholisch geprägten Dorf erwarten die beiden Verliebten Widerstände, aber zumindest Antonios Mutter Anna (Monica Guerritore) ist sofort begeistert. Vater Roberto (Diego Abatantuono) muss nun seiner eigenen Politik als Bürgermeister gerecht werden und Integration und Gastfreundschaft vorleben. Doch dann taucht Antonios Ex-Freundin auf, die ihren Verflossenen nie so ganz vergessen konnte und seine neue Beziehung auf eine unerwartete und ernsthafte Probe stellt …