Kin

Foto:
  • Concorde
    /

Story/Handlung von Kin

Der Teenager Eli (Myles Truitt) lebt in Detroit und erkundet mitunter die dunkleren Ecken der Stadt. Bei einem dieser Ausflüge findet er auf einem in Trümmern liegenden Gelände einen ungewöhnlichen Gegenstand, der ihm wie ein außerirdisches Objekt vorkommt. Deshalb erzählt er zunächst niemandem davon, bis sein älterer Adoptivbruder Jimmy (Jack Reynor) aus dem Gefängnis entlassen wird. Der wird nämlich kurz darauf von einem Gangsterboss (James Franco) bedroht, für den er früher gearbeitet hat. Um Jimmy zu helfen, setzt Eli seinen Fund ein, der sich als Hightech-Waffe herausstellt, die offensichtlich nicht irdischen Ursprungs ist. Das macht die beiden Brüder zu Gejagten, die nicht nur von den Gangstern und der Polizei verfolgt werden – auch die Schöpfer der Waffe sind hinter ihnen her, um sich ihr Eigentum zurückzuholen…