Feierabendbier

Foto: Jakob Wiessner/Gaze Film/Monolith Film

Story/Handlung von Feierabendbier

Barkeeper Magnus hat mit seiner Vergangenheit abgeschlossen. Seine Ex-Freundin und der gemeinsame Sohn leben getrennt von ihm. Die meiste Zeit verbringt Magnus in seiner Bar „Feierabendbier“ und mit seinem heißgeliebten Youngtimer. Als das Auto eines Nachts gestohlen wird, beginnt eine obsessive Jagd nach dem Dieb Bene, die zunehmend aus den Fugen gerät. Mit Hilfe der exzentrischen Designerin Vivian und seiner Kumpels Dimi, Patrick und Manfred lernt Magnus, seinen Schmerz zu überwinden und sich endlich wieder auf neue Bindungen einzulassen.

Regie

Ben Brummer