Dieses bescheuerte Herz

Foto:
  • Constantin Film
    /

Story/Handlung von Dieses bescheuerte Herz

Für Lenny (Elyas M‘Barek) ist das Leben eine einzige unbeschwerte Party. Feiern, Geld verprassen oder den Sportwagen seines Vaters (Uwe Preuss) im Pool zu parken gehören quasi zum Alltag des 30-Jährigen. Den Luxus ist der Sohn eines Herzspezialisten schließlich von klein auf gewöhnt. Doch irgendwann platzt auch dem geduldigsten Vater der Kragen und plötzlich ist Lennys Kreditkarte gesperrt. Die einzige Chance, sein altes Leben in Saus und Braus zurückzubekommen: Er soll sich um den 15-jährigen David (Philip Noah Schwarz) kümmern. Der Junge ist seit seiner Geburt schwer herzkrank und konnte bisher von den meisten Dingen, die für Lenny selbstverständlich sind, nur träumen. Luxus kennt David nur aus der Ferne, er ist in einer tristen Hochhaussiedlung aufgewachsen. Eine völlig neue Welt für Lenny, der aber sogleich zur Tat schreitet und David bei all den Dingen hilft, die ihm bisher unmöglich waren. Die erste Party, der erste Kuss und eine Fahrt mit einem Sportwagen – all das macht Lenny möglich. Dabei stellt er fest, dass die Verantwortung, der er sich sonst so gern verweigert, gar nicht so schlimm ist und schon bald entwickelt sich eine tiefe Freundschaft zwischen dem ungleichen Duo.