Die Schneiderin der Träume

Foto:
  • Neue Visionen
    /

Story/Handlung von Die Schneiderin der Träume

Die junge Witwe Ratna arbeitet im modernen Mumbai als Dienstmädchen für den wohlhabenden jungen Mann Ashwin. Während er aufgrund seiner Herkunft aus gutem Hause scheinbar alles für ein komfortables Leben besitzt, verfügt Ratna letztlich nur über ihren Willen, sich selbst ein besseres Leben zu erarbeiten. Ihr Traum ist es, als Mode-Designerin arbeiten zu können. Für Ashwin hingegen steht seine detailliert arrangierte Bilderbuch-Hochzeit im Vordergrund, bis die Feier plötzlich platzt. Er versinkt in Melancholie, für die nur Ratna Verständnis aufbringt. Langsam kommen sich die beiden näher und Ashwin verliebt sich in die willensstarke Frau. Für den Rest seiner Familie ist Ratna allerdings nur ein Dienstmädchen und wird dementsprechend behandelt. Die kulturellen Zwänge machen die Beziehung zwischen Ratna und Ashwin schier unmöglich und das Paar muss sich entscheiden, ob sie gesellschaftliche Anerkennung oder die Liebe wählen wollen…

Regie

Rohena Gera