Colette

Foto:
  • dcm
    /

Story/Handlung von Colette

Die im ländlichen Frankreich lebende Sidonie-Gabrielle Colette (Keira Knightley) zieht nach ihrer Hochzeit mit dem erfolgreichen Autor Willy (Dominic West) ins turbulente Paris. Hier wird sie Teil der intellektuellen und kulturellen Elite. Doch Willy leidet unter einer Schreibblockade, die seinen Status bedroht. Also überzeugt er seine junge Frau, ihn als Ghostwriterin zu unterstützen. Tatsächlich gelingt ihr mit ihrem Debütroman ein Bestseller, wenngleich offiziell natürlich ihr Mann als Autor genannt wird und Reichtum und Ruhm erlangt. Allerdings muss Colette auch die Fortsetzungen um die selbstbewusste Protagonistin Claudine verfassen, wodurch sie sich langsam ihrer Hauptfigur annähert und um die ihr zustehende Anerkennung kämpft…