Can You Ever Forgive Me?

Foto:
  • 20th Century Fox
    /

Story/Handlung von Can You Ever Forgive Me?

Einst war Lee Israel (Melissa McCarthy) eine gefeierte Journalistin und Schriftstellerin, die sich vor allem als Biografin einen Namen gemacht hat. Doch als sie 1991 ihren Job verliert, geht es schnell steil bergab. Sie kann weder Rechnungen begleichen noch ihre Miete zahlen und selbst das Geld für Essen und den Tierarzt für ihre Katze fehlt. Doch dann stellt sie fest, dass sie relativ mühelos Briefe von Prominenten fälschen kann. Mit den Dokumenten von vermeintlich hohem Sammlerwert kommt sie schnell wieder zu Geld. Kurz darauf lernt sie in einer Bar den ehemaligen Häftling Jack (Richard E. Grant) kennen, der wegen eines Raubüberfalls hinter Gitter musste. Als er erfährt, wie Lee ihren Lebensunterhalt verdient, eröffnet er ihr ganz neue Wege in die kriminellen Kreise …