Beach Bum

Foto:
  • Constantin Film
    /

Story/Handlung von Beach Bum

Die Bezeichnung Lebenskünstler passt auf Moondog (Matthew McConaughey) wie die Faust aufs Auge. Der geniale Poet verbringt seine Zeit vor allem mit Drogen und Frauen, obwohl er sogar verheiratet ist. Seine hübsche und vor allem wohlhabende Frau Minnie (Isla Fisher) hat damit aber überhaupt kein Problem, sie liebt ihren Ehemann sogar genau deshalb. Gute Voraussetzungen für Moondog, der damit ganz entspannt in den Tag hinein leben kann. Doch dann kommt Minnie bei einem Unfall ums Leben und hinterlässt ein heikles Testament. Moondog soll seinen Anteil am Erbe zwar erhalten, aber als Bedingung dafür muss er endlich das seit Jahren angekündigte Buch vollenden. Das fällt dem Witwer so ganz ohne Inspiration allerdings ziemlich schwer und so begibt er sich auf einen verrückte Suche nach Ideen, die ihn mit kuriosen Erlebnissen und schrägen Typen konfrontiert …